Ab 7:00 Uhr kommen wir mit den Kindern in den Gruppenräumen zusammen, führen erste Gespräche und die Kinder wählen eine Spiel- und/&oder Beschäftigungsmöglichkeit oder frühstücken nach Bedarf.

Ab 8:45 Uhr wird zusätzlich zu den Gruppenräumen der Spielstraßenbereich mit dem Turnraum geöffnet. Es treffen sich Kinder aller Gruppen - die Kinder entscheiden selbst wo, mit wem und was sie spielen.

Ab 9:00 Uhr können die Kinder die Roller- und Dreiradfahrzeuge nutzen.

Parallel dazu bleiben die Gruppenräume für alle Möglichkeiten des Spiels und der Bildung zugänglich.

Ab 10:30 gilt es aufzuräumen auf der Spielstraße und den zusätzlichen Räumen. Wir treffen uns wieder in den Gruppenräumen zum Morgenkreis.

Danach entscheiden wir gemeinsam mit den Kindern, ob in den Garten gegangen wird oder in den Räumen des Kindergarten geblieben wird.

Um 11:30 Uhr gehen die Ganztageskinder zum Mittagessen, ruhen sich anschließend aus oder nutzen die Gruppenräume oder den Spielplatz Garten.

Gegen 14:15 Uhr können die Kinder zusätzlich den Spielstraßenbereich wählen.

Gegen 15:00 Uhr sind alle Kinder abgeholt - ein Kindergarten/Krippentag geht zu Ende.